Kategorie Archives: Speicherträger

Einrichten der SD-Karte

Wenn Sie eine SD-Karte haben, auf der noch kein Raspbian-Betriebssystem installiert ist, oder wenn Sie Ihren Raspberry Pi zurücksetzen möchten, können Sie Raspbian ganz einfach selbst installieren. Dazu benötigen Sie einen Computer mit einem SD-Kartenanschluss – die meisten Laptops und Desktop-Computer haben einen. raspberry pi sd karte erstellen ist ganz einfach!

Das rasbische Betriebssystem über NOOBS

Die Verwendung der NOOBS-Software ist der einfachste Weg, Raspbian auf Ihrer SD-Karte zu installieren.
NOOBS herunterladen

Besuchen Sie die Download-Seite von Raspberry Pi.
Du solltest eine Box sehen, die auf die NOOBS-Dateien verweist. Klicken Sie auf das Kästchen.

Klicken Sie auf NOOBS

Die einfachste Möglichkeit ist es, das Zip-Archiv der Dateien herunterzuladen. Achten Sie darauf, wo Sie das Archiv speichern, damit Sie es schnell wiederfinden.

Zip-Datei herunterladen
Formatieren der SD-Karte

Alles, was auf der SD-Karte gespeichert ist, wird beim Formatieren überschrieben. Wenn also die SD-Karte, auf der Sie Raspbian installieren möchten, derzeit Dateien enthält, z.B. von einer älteren Version von Raspbian, sollten Sie diese Dateien zuerst sichern, um sie nicht dauerhaft zu verlieren.

Besuchen Sie die Website der SD Association und laden Sie SD Formatter 4.0 für Windows oder Mac herunter.

Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation der Software.

Stecken Sie Ihre SD-Karte in den SD-Kartenschlitz des Computers oder Laptops und notieren Sie sich den ihr zugeordneten Laufwerksbuchstaben, z.B. F:/.

Wählen Sie in SD Formatter den Laufwerksbuchstaben für Ihre SD-Karte und das Format der Karte aus.

NOOBS aus dem Zip-Archiv extrahieren

Als nächstes müssen Sie die Dateien aus dem NOOBS-Zip-Archiv extrahieren, das Sie von der Raspberry Pi-Website heruntergeladen haben.

Suchen Sie das heruntergeladene Archiv – standardmäßig sollte es sich in Ihrem Download-Ordner befinden.

Doppelklicken Sie darauf, um die Dateien zu extrahieren, und lassen Sie das resultierende Explorer/Finder-Fenster geöffnet.

Kopieren Sie die Dateien

Öffnen Sie nun ein weiteres Explorer/Finder-Fenster und navigieren Sie zur SD-Karte. Es ist am besten, die beiden Fenster nebeneinander zu positionieren.

Wählen Sie alle Dateien im Ordner NOOBS aus und ziehen Sie sie in das SD-Kartenfenster, um sie auf die Karte zu kopieren.

Windows-Kopie

macos Kopie

Nachdem alle Dateien kopiert wurden, können Sie die SD-Karte auswerfen.