A atividade do desenvolvedor ChainLink fica vermelha, supera o Bitcoin

A atividade de desenvolvimento do ChainLink tem subido a novos patamares e parece estar pronta para desafiar o Bitcoin. Nas últimas semanas, ChainLink tem desafiado as expectativas dos investidores, já que teve um desempenho muito bom em todos os benchmarks. Seja no preço ou no crescimento da DeFi, ela atingiu novos patamares diariamente. Agora, a atividade de desenvolvimento do ChainLink também está brilhando.

CryptoMiso, uma plataforma de ranking para ativos digitais, afirma que a atividade do desenvolvedor ChainLink em termos de compromissos do GitHub disparou.

Atualmente, os compromissos do Chainlink GitHub estão em 4.189. Em comparação, os commits Bitcoin GitHub se situam em 2.452. Isto mostra que o potencial ascendente no oráculo de preço descentralizado.

A atividade do desenvolvedor ChainLink apresenta ganhos acentuados

Os números da actividade de desenvolvimento do ChainLink são quase o dobro dos do rei criptográfico Bitcoin. Tecnicamente, os compromissos do GitHub refletem a atividade prática do desenvolvedor, já que os números mostram quantas emendas ou alterações foram feitas no código fonte. A página oficial do GitHub do ChainLink diz que 54 desenvolvedores coletaram 11.588 commits.

O aumento na atividade de desenvolvimento do ChainLink pode ser atribuído aos novos máximos diários publicados pela ficha LINK.

O aumento nos preços vem em meio a um robusto crescimento da DeFi. Segundo dados da CoinMarketCap, o token LINK subiu mais de 973% em 2020 para tocar $19,10.

A ficha LINK continua sua implacável corrida de touros

A ficha LINK está em chamas agora mesmo no reino criptográfico. Os investidores estão confiantes de que ela ainda tem o potencial de subir mais. Isso porque o mercado DeFi está crescendo agressivamente, tanto em termos de valor trancado em ativos quanto em atividades de desenvolvimento. O equilíbrio do LINK está diminuindo mesmo com outros altcoins reportando aumento de preços, o que significa ainda que os investidores esperam preços mais altos nos próximos dias.

Os indicadores técnicos relacionados com a ficha LINK também estão mostrando um viés ascendente. Os sinais de alta estão atraindo mais compradores para a dobra do LINK, o que contribui ainda mais para o aumento dos preços. A forte subida está deixando alguns touros nervosos, e muitos esperam uma correção antes da próxima etapa do rally começar.

Bitfinex führt als Reaktion auf die Kundennachfrage die Absteckung ein

 

Der große Bitfinex-Kryptoaustausch ist der jüngste, der den Kunden Absteckungsdienste anbietet.

Wie am 3. April angekündigt, wird Bitfinex Belohnungen von bis zu 10 % pro Jahr auf kryptoaktive Substanzen anbieten, die durch einen Proof of Stake-Algorithmus unterstützt werden.

„Wir sind bestrebt, unsere bestehenden Nutzer und die Gemeinschaft im Allgemeinen mit neuen Produkten und Innovationen zu begeistern“, sagte Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex. „Das Bitfinex Staking Rewards-Programm bietet unseren Nutzern eine weitere Möglichkeit, ihre Teilnahme an unserer Plattform zu erhöhen.

Bitfinex führt als Reaktion auf die Kundennachfrage das Stacking ein

Ardoino sagt, dass Bitfinex-Kunden um die Einführung des Stacking gebeten haben, und stellt fest, dass es Händlern ermöglicht, ein passives Einkommen zu erzielen, indem sie ihre kryptographischen Vermögenswerte als Bitcoin Trader an der Börse behalten .

Bitfinex wird das Stacking mit der Unterstützung von drei Kryptosystemen einführen: EOS, V-Systems (VSYS) und Cosmos (ATOM). Der CTO der Börse fügt hinzu, dass in den kommenden Monaten weitere Spielmarken hinzugefügt werden und dass der Einsatz von Tezos (XTZ) derzeit für Mai geplant ist.

Bitcoin Billionaire und der englische Blockchain-Hype

Ardoino enthüllte auch, dass Bitfinex in naher Zukunft neue Produkte „im Zusammenhang mit dem Handel und der P2P-Margenausleihe“ und Derivaten einführen wird.

Die Bitfinex-Tochter DeFi verbrennt Marken im Wert von 20 Millionen Dollar, um die Einführung von DEX zu fördern
Zur Förderung seines Absteckdienstes bietet Bitfinex einen Wettbewerb an, bei dem die Teilnehmer Kleidung mit dem Markenzeichen Bitfinex gewinnen können.

Kryptoexchanges konkurrieren um einen Marktanteil des passiven Einkommens

Kryptoexchanges bieten zunehmend wettbewerbsfähige Möglichkeiten für Kunden, passive Einkünfte aus dem Besitz ihrer Krypto-Vermögenswerte zu erzielen.

Am 24. März konsolidierte OKEx seine Kredit-, Absteckungs- und Festgelddienste unter einer „Win“-Schnittstelle. OKEx bietet passive Einnahmequellen für 32 Krypto-Assets.

Bitfinex enthüllt ‚Schimmer‘ Anti-Manipulationswerkzeug

Lennix Lai, OKEx‘ Direktor für Finanzmärkte, sagte kürzlich zu Cointelegraph: „Das Abstecken ist ein einzigartiges passives Einkommen, das auf dem traditionellen Bankenmarkt niemals verfügbar sein könnte. Im Bank- und Finanzwesen gibt es kein Absteckungsprodukt.

Am 23. März startete Crypto.com seine „Crypto Earn“-Dienstleistungen, die eine jährliche Rendite von bis zu 12% auf die auf der Plattform hinterlegten TrustToken-Stablecoins bieten.

Sean Rach, CMO von Crypto.com, sagte gegenüber Cointelegraph, dass die wachsende Verbreitung von Produkten, die ein passives Einkommen generieren, es den Krypto-Währungen ermöglicht, „mit den Banken um Benutzer zu konkurrieren, die mit den etablierten Finanzinstitutionen und ihren traditionellen Bankmodellen frustriert sind.

Alternative Wiederherstellungsdiskette für Acer herunterladen

Wenn die Wiederherstellungspartition Ihres Acer-Computers beschädigt ist oder nicht funktioniert, können Sie Easy Recovery Essentials herunterladen, das mit Acer-Computern und mit Windows XP, Vista, 7 oder 8 kompatibel ist:

EasyRE Home

Sie können Easy Recovery Essentials direkt auf eine CD, DVD oder einen USB-Stick brennen. Danach ist es möglich, dass Sie Ihren Acer von CD booten.

Sie können die Funktion Automatisierte Reparatur verwenden, um Bootfehler Ihres Computers automatisch zu finden und zu beheben.

Easy Recovery Essentials für Acer herunterladen

Hinweis: Easy Recovery Essentials kann nicht zur Installation oder Neuinstallation von Windows verwendet werden.
Erstellen Sie die Wiederherstellungsplatten für Acer mit Acer eRecovery Management.

Acer-Computer verfügen standardmäßig über eine Wiederherstellungspartition (ähnlich der Wiederherstellungspartition von Dell-Computern), die es Benutzern ermöglicht, ihr Windows-System wiederherzustellen.

Die Software, mit der Sie ein Wiederherstellungsmedium erstellen, Windows ohne den ursprünglichen Installationsdatenträger neu installieren und die Treiber Ihres Systems neu installieren können, heißt Acer eRecovery Management.

Die Acer eRecovery Management Software

Die eRecovery Management-Software kann je nach Acer-Modell unterschiedlich aussehen. Hier ist, wie es auf Computern mit Windows XP aussieht:
Die Acer eRecovery Management Software auf verschiedenen Acer Modellen

Die Acer eRecovery Management Software auf verschiedenen Acer Modellen

Die Software für Windows 8-Benutzer sollte so aussehen:

Die Acer eRecovery Management Software für Windows 8 Benutzer

Mit Acer eRecovery Management können Sie:

Stellen Sie Ihr Windows mit Recovery Management wieder her.
Erstellen und Verwenden eines Wiederherstellungsmediums (CD, DVD oder USB)
Installieren Sie Ihre Systemtreiber und Anwendungen neu.

Erstellen Sie die Wiederherstellungsdiskette in Windows XP.

Windows XP-Benutzer können eine Wiederherstellungsdiskette für ihre Acer-Computer (Desktops, Laptops/Notebooks usw.) erstellen, indem sie diesen Anweisungen folgen.

USB-Sticks sind für Windows XP-Benutzer nicht als Wiederherstellungsmedium verfügbar.

Starten Sie Ihren Computer. Wenn Sie einen Acer-Laptop haben, muss das Netzteil eingesteckt sein.
Gehen Sie zu Start und dann zu Alle Programme.
Suchen Sie den Ordner Acer Empowering Technology.

Wenn der Ordnername einfach „Acer“ und nicht „Acer Empowering Technology“ lautet, folgen Sie den Anweisungen für Windows Vista (siehe unten). Ihr Windows XP-System verwendet eine andere Softwareversion mit unterschiedlichen Schritten.
Klicken Sie auf Acer eRecovery Management.
Der Ordner Acer Empowering Technology (Acer Empowering Technology)

Der Ordner Acer Empowering Technology (Acer Empowering Technology)
Klicken Sie auf das Symbol, das unten rechts auf Ihrem Desktop erscheint.
Das Acer eRecovery Management-Symbol in Windows XP

Das Acer eRecovery Management-Symbol in Windows XP
Acer eRecovery Management wird nun geladen.
Die Acer eRecovery Management Software auf verschiedenen Acer Modellen

Die Acer eRecovery Management Software unter Windows XP
Wenn Sie das Softwareprogramm zum ersten Mal laden, werden Sie dazu aufgefordert:
Zur Eingabe eines Passworts für die Software. Befolgen Sie dazu die Anweisungen des Assistenten. Bewahren Sie das Passwort leicht zu merken und sicher auf.
Um Ihre erste werkseitige Standardeinstellung für die Image-CD/DVD zu erstellen. Wenn ja, fügen Sie einfach die erforderlichen leeren CDs oder DVDs hinzu (die Software wird angeben, wie viele Disketten Sie benötigen) und klicken Sie auf OK:

Um das Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Create.
Wählen Sie die Option Vollständiges Backup und klicken Sie auf Weiter. Die Option Inkrementelle Sicherung (schnell) ist aktiv, nachdem das erste vollständige Backup durchgeführt wurde. Inkrementelle Backups sind schneller und benötigen weniger Speicherplatz.
Geben Sie einen Referenznamen für dieses Backup ein und klicken Sie auf Weiter.
Wenn das Softwareprogramm zum Schließen aller laufenden Programme auffordert, klicken Sie auf Ja und dann auf Weiter.
Vergewissern Sie sich auf dem Bildschirm Möchten Sie fortfahren?, dass Ja ausgewählt ist, und klicken Sie auf Weiter.

  Möchten Sie die Erstellung der Backup-Disks fortsetzen?

Der Erstellungsprozess beginnt.
Wenn der Prozess abgeschlossen ist, erscheint eine Bestätigungsmeldung – Backup-Dateien wurden erfolgreich erstellt -, klicken Sie auf OK.
Gehen Sie auf die Registerkarte Burn Disk des Softwareprogramms. Diese sollte sich am unteren Rand des Bildschirms der Software befinden.
Klicken Sie auf Eine Backup-Diskette mit Hilfe der Benutzersicherung brennen. Diese Option brennt Ihre Backups auf eine CD oder DVD.
Brennen eines Backup-Festplattenelements

Brennen eines Backup-Festplattenelements
Wählen Sie Ihr optisches Laufwerk aus